August 2013 – Cathedral Cove/Coromandel Halbinsel

August 2013 – Cathedral Cove/Coromandel Halbinsel

Für die 2,5 Stunden Fahrzeit von Auckland entfernte Coromandel-Halbinsel muß man schon lange keine Werbung mehr machen.

Von wandern über biken, Schwimmen, Tauchen und Segeln gibt es hier zahlreiche sportive Möglichkeiten, von der Bilderbuch-Neuseelandschaft mal ganz zu schweigen.

Wem es primär um den Hot Water Beach oder die Cathedral Cove geht, der findet in Hahei eine gute ‘Home Base’.

Von Motor Camp über gute Backpacker Hostels (sehr zu empfehlen ist hier die Tatahi Lodge,www.tatahilodge.co.nz) bis hin zum Luxuschalet kann man dort alles haben.

Und wenn man dann wieder zurück oder weiter nach Auckland möchte; die schönste Reisemöglichkeit dorthin gibt es ab Coromandel mit 360 Discovery (www.360discovery.co.nz).

Bis zu 5x täglich startet die Fähre in der Nähe von Coromandel (es gibt einen kostenlosen Shuttlebus), und dann geht es in gut 2 Stunden (mit kurzen Zwischenstopps auf Orapiu und Waiheke Island) nach Auckland.

Eine standesgemäßere Annäherung an die ‘City of Sails’ als vom Wasser aus gibt es nicht.